Wir fordern umgehend die Rückführung der deutschen Goldreserven in die BRD.
Juli 2011

Wo ist das deutsche Gold gelagert?

Als gutgläubiger Deutscher ging ich bei der Beantwortung der Frage bisher davon aus, dass die Deutsche Bundesbank das Gold der Deutschen hat (besitzt).

Das ist falsch – das deutsche Gold lagert in den USA, England und Frankreich (in dieser Wertigkeit)!

Dies bedeutet: Deutschland ist nicht der Besitzer seines eigenen Goldes, sondern die Sieger des 2. Weltkrieges !

Jetzt kommen die offiziellen Begründungen der amerikanischen Bank, sorry der Deutschen Bundesbank natürlich:

Die Lagerung in Deutschland war viel zu gefährlich, da die Russen bei einem Überfall alles geklaut hätten.

Da ja die russischen Soldaten seit 1992 aus Deutschland abgezogen sind und nur noch amerikanische und britische Soldaten in Deutschland stationiert sind, fällt es selbst der Bundesbank schwer, weiterhin diese Begründung aufrecht zu erhalten.

Jetzt heißt es offiziell: Der Rücktransport nach Deutschland wäre zu teuer und in Deutschland gäbe es auch keine Tresore dafür!

Deutschland ist ein Vasallenstaat, 66 Jahre nach Kriegsende immer noch unter der  Knechtschaft der Allierten.

Deutsche, warum lasst ihr euch alles gefallen?

Ihr seid nicht böser, als andere Völker, auch wenn euch das die Sieger immer wieder erzählt haben und eure eigenen, falschen Politiker auch.

Horst Thiel, alle Rechte 2011